European Roulette online spielen


Dir werden in einem online Casino Echtgeld Spiele angeboten und du siehst verschiedene Varianten von online Roulette, meistens French, American und European online Roulette. Online Spiele um echtes Geld machen Spaß, du musst dazu jedoch die Roulette Regeln gut kennen, bevor du interessante Roulette Gewinne beim Roulette spielen erwarten kannst.

Ein Echtgeld Casino bietet dir mehrere Roulette Optionen an und du musst entscheiden, welche dir am meisten zusagt.

Worum geht es beim European Roulette?

Wie bei allen angebotenen Variante des Roulettes, ist die Roulette Strategie extrem wichtig und du solltest dich damit beschäftigen, bevor du in einem seriösen online Casino das online Roulette spielen um echtes Geld in Betracht ziehst. Da das European Roulette etwas anders als das Französische und Amerikanische ist, erklären wir hier, was die Unterschiede sind und worauf du achten solltest.

Das European Roulette ist dem Französischen Roulette bis auf einige kleine Unterschiede sehr gleich. Die Ansagen werden jedoch auf der jeweiligen Sprache des online Casinos getätigt und nicht auf Französisch.

Wichtigste Spielregeln

Gegensätzlich des American Roulettes bietet das European online Casino Roulette keine Doppelnull und wird nur mit einer Null, mit 37 Zahlen, gespielt. Die Bezeichnungen auf dem Spieltisch sind auf Englisch und die Spielrunde beginnt mit der Aufforderung des Croupiers „Make your bets, please“ begonnen. Du kannst dann deine Einsätze, je nach Tischlimit auf dem Tisch platzieren. Dabei gibt es die Simple Chances Red/Black, Odd/Even oder 1-18 und 19-36 (was niedrig oder hoch ist) und auch die mehrfachen Chancen, wie Column Bet, Dozen Bet, Line Bet, The First Three, The First Four, Corner Bet, Square Bet oder Quarter Bet genannt, Street Bet und Straight Up Bet.

Während der Croupier die Kugel schon abwirft und dreht, kannst du weiterhin Wetten platzieren, bis der Croupier hier „No more bets, please“ ausruft. Alle Chips, die danach gesetzt oder verschoben werden, werden nicht mehr für die Gewinne berücksichtigt. Du musst hierbei die beste Roulette Strategie entwickeln. Sobald die Kugel in eines der 37 Fächer im Kessel gefallen ist, holt sich der Croupier alle verlorenen Einsätze und zahlt die gewinnenden Wetten aus. Dabei gibt es je Wette und Abdeckung eine gewisse Auszahlungsrate und eine Gewinnwahrscheinlichkeit.

Das Roulette Rad ist beim European Roulette identisch mit dem des French Roulettes, während das des American Roulettes nicht nur die Doppelnull zusätzlich enthält, sondern auch eine total andere Verteilung der Zahlen aufweist. Die Zahlen auf dem Rad des European Roulette sind abwechselnd Rot und Schwarz und sie sind so verteilt, dass möglichst wenige der anderen einfachen Chance (wie hoch/niedrig und gerade/ungerade) neben einander liegen.

Bei den online Spielen um Echtgeld ist die Berechnung der Gewinnerwartung immer ein wichtiger Faktor und deshalb ist es auch wichtig, dass du beim Roulette online die Roulette Regeln gut kennst, damit du den Hausvorteil des Casinos verstehst. Beim Europäischen und Französischen Roulette liegt der Hausvorteil nur bei 2.7% und die Gewinnerwartung für die Spieler liegt bei durchschnittlich 98.35%, wenn du mit der La Partage Regel Chips auf einfache Chancen setzt.